Beitrag 62 / 2016: Das Café & Restaurant Emshaus im ostwestfälischen Rheda

thumbnail-cafe-restaurant-emshaus-rundgangEin eindrucksvoller Rundgang durch festlich dekorierte Räume inspiriert zu einem Besuch

 

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

Sie persönlich lieben die regionale Küche, stehen aber auch einem gelegentlichen Ausflug in die internationale Küche aufgeschlossen gegenüber.

Gerne lassen Sie sich auch mal durch kreative Kompositionen überraschen.

Sie mögen das unverwechselbare Flair, das inhaber-geführte Cafés/Restaurants ausstrahlen

und Sie bevorzugen Standorte, die inmitten einer Parklandschaft gelegen, wohltuenden Abstand von der Alltags-Hektik versprechen.

Je mehr dieser Aussagen auf Sie zutreffen, umso mehr könnte das Café & Restaurant Emshaus im ostwestfälischen 33378 Rheda-Wiedenbrück Ihrem Wünschespektrum entsprechen. Deshalb lade ich Sie ein, mich auf einem kleinen Rundgang im Café & Restaurant -außerhalb der Öffnungszeiten- zu begleiten.

Das folgende mit Untertiteln versehene und im Vollbild-Modus aufrufbare
VIDEO „Café & Restaurant Emshaus – Stilvolles Ambiente“ liefert Ihnen eindrucksvolle Einblicke.

Und natürlich fordert der viermalige Saisonwechsel des Jahres zu besonderer Kreativität heraus. Zudem verstehen es Verena Blomberg-Kahl und Patrick Kahl geschickt, durch laufende Aktualisierung ihres „Kulinarischen Kalenders“ Ihr Interesse am Besuch zu schüren. So ist schon so manch ein Gast im Laufe der Zeit zu einem Stammgast geworden. Regelmäßige Teilnahme vom Café & Restaurant Emshaus an lokalen Großveranstaltungen wie „Gourmetfest“ und „Weinmarkt“ zeugen von der großen regionalen Verbundenheit des Hauses.

Nachstehend die Daten des Gastronomie-Betriebes:

Café & Restaurant Emshaus
Gütersloher Str. 22
33378 Rheda-Wiedenbrück
www.emshaus-rheda.de

Ich grüße sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

Auch nachstehender Beitrag könnte Sie interessieren:

Beitrag 46 / 2016: „Gastgeber aus Leidenschaft!“

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

EmshausRundgang
Emshaus
Rundgang

 

 

 

Scan to visit

Share Button

Beitrag 61 / 2016: „Romantischer Weihnachtsmarkt Westerwiehe“ auf der Hofanlage Johannleweling – Nachbericht

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

auch OstWestfalenLippe ist derzeit mit Weihnachtsmärkten gut bestückt. Und sicherlich waren auch Sie persönlich inzwischen schon wiederholt auf dem einen oder anderen Weihnachtsmarkt unserer Region. Denn so manch ein Weihnachtsmarkt überzeugt durch Angebots-Vielfalt, sympatische Stand-Dekorationen, besucherfreundliche Öffnungszeiten und nicht zuletzt durch die zum Teil jahrzehntelange Tradition. So ist jeder der regionalen Weihnachtsmärkte in der einen oder anderen Form beeindruckend, und als Besucher verlassen Sie schließlich den jeweiligen Markt mit einem ganz bestimmten Gefühl.

Und einer dieser Weihnachtsmärkte, der besonderes Flair und Atmosphäre versprüht ist

der Romantische Weihnachtsmarkt Westerwiehe

auf der Hofanlage Johannleweling, der in 2016 am 26. und 27. November statt gefunden hat.

Nach vorheriger Rücksprache mit der Weihnachtsmarkt-Betreiberin Yvonne Epping von der Hofanlage Johannleweling beschloss ich, zusammen mit meiner Frau den Weihnachtsmarkt zu besuchen.

Auf einer überschaubar großen Fläche begrüßten uns adventlich dekorierte Mobile Verkaufsstände, einladende Zelte, eine Adventsausstellung im Hoflädchen und das stationäre Hofcafé. Sie alle sind eingebettet in das beeindruckende Ambiente historischer Fachwerkhäuser, die die vorweihnachtliche Stimmung unterstützen. Alles strahlt besinnliche Ruhe aus, man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.

Ein Angebot zum Plätzchen backen im Backhaus und Stockbrot backen begeistern Groß und Klein. Weihnachtliches und hausgemachte Köstlichkeiten eignen sich zum Verschenken. Hausmacher Wurstspezialitäten auf dem mobilen Verkaufsstand vom Hof Schlingmann finden ihre Liebhaber. Und natürlich dürfen auch frisch gegrillte Rostbratwürstchen nicht fehlen. Zudem liegt ein Duft von Glühwein und Punsch in der Luft.

Die folgenden Fotos vermitteln Ihnen einen Eindruck

dscn0899

„Hoflädchen – Romantischer Weihnachtsmarkt Westerwiehe“
© Foto: U. Schmidt, Bielefeld

– – – – – – – – – –

dscn0895

„Eingangsbereich Hofcafé – Romantischer Weihnachtsmarkt Westerwiehe“
© Foto: U. Schmidt, Bielefeld

– – – – – – – – – – –

dscn0891

„Mobiler Verkaufsstand Hof Schlingmann – Romantischer Weihnachtsmarkt Westerwiehe“
© Foto: U. Schmidt, Bielefeld

Mein Fazit: Der romantische Weihnachtsmarkt Westerwiehe ist zwar nicht einer der größten der Region, aber er versprüht eine ganz besondere Atmosphäre.

Nachstehend die Daten:

Hofcafé Johannleweling
Lipplinger Str. 5
33397 Westerwiehe
www.hofcafe-johannleweling.de

P. S. Und unter dem Motto „Mit uns durch das ganze Jahr“ profiliert sich das Hofcafé Johannleweling als willkommene Anlaufstelle zu jeder Jahreszeit. Aktuell für die Adventszeit 2016 empfiehlt man auf seiner Website „Jeden Sonntag großes Schlemmerfrühstücksbuffet sowie am 25. und 26. Dezember Weihnachtsschlemmerfrühstück“.

—————

Ich grüße sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

Romant. WeihnachtsmarktWesterwiehe
Romant. Weihnachtsmarkt
Westerwiehe

Scan to visit

Share Button

Beitrag 60 / 2016: Saisonwechsel als Motivator

seeterrassen-bad-salzuflen-thumbnail-saisonwechsel-16Die Seeterrassen Bad Salzuflen in 32105 Bad Salzuflen inspirieren zu einem Besuch

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

es ist die Advents- und Weihnachtszeit, die so manch einen Gastronomen unserer so vielseitig struktuierten Region OWL zu besonderer Kreativität herausfordert. Während so manch ein Gastwirt den Schwerpunkt seines Engagements im Bereich saisontypischer Kulinaria ansiedelt, gelingt es dem anderen, mit stimmiger Dekoration für die besondere Advents- und Weihnachtsstimmung zu sorgen. Und ein Gastronomiebetrieb, der es versteht, kulinarische Kreativität mit ansprechender Restaurant-Dekoration zu verknüpfen ist das Restaurant/Bistro/Café Seeterrassen Bad Salzuflen in 32105 Bad Salzuflen. Passend zur Spätherbst- und Winterzeit gelingt es dort seit vielen Jahren immer wieder, mit einer „jahreszeitlich abgestimmten Dekoration“ und mit einer kulinarischen „Reise durch eine winterlich raffinierte Küche“ Emotionen zu erzeugen. Hierbei dürfen natürlich saisontypische (Weihnachts)-Klassiker und das legendäre Wagenrad nicht fehlen.  Darüber hinaus können Sie als Gast von der entspannenden Sicht auf den vorgelagerten Kurparksee profitieren, der bereits winterliche Ruhe ausstrahlt.

Das folgende mit Untertiteln versehene und im Vollbildmodus aufrufbare

VIDEO „Seeterrassen Bad Salzuflen – Im Wechsel der Jahreszeiten“

vermittelt Ihnen hierzu einen Eindruck

Mein Fazit: Egal, ob Single, Familie mit oder ohne Kinder,- egal ob kleine Gruppe oder größerer Kreis: Es ist die besondere Lage, die ungezwungene Atmosphäre, es ist der unaufdringlich-kompetente Service sowie das seit vielen Jahren erfolgreich umgesetzte „Cheap-and-Chic“-Konzept  des Hauses, das einen Besuch stets zu einem besonderen Erlebnis machen könnte.

Nachstehend die Daten:

Seeterrassen Bad Salzuflen
Lietholzstr. 
1
32105 Bad Salzuflen
Tel.  05222 366 53 11
www.seeterrassen-bad-salzuflen.de
Öffnungszeiten (scrollen)

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit und grüße Sie freundlich mitten aus OstWestfalenLippe.

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

Link zu „Beitrag 45/2016: „Ein Abendspaziergang inspiriert zu Restaurant-Besuch
Link zu: „Beitrag 29/2016: „Ausgesprochen attraktiv durch Lage, Ambiente und kulinarisches Angebot

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

STBSSaisonwechsel
STBS
Saisonwechsel

Scan to visit

Share Button