Empfehlungs-Anzeige
Böckmann Erdbeeren
boeckmann-erdbeeren.de

Beitrag 39 / 2016: Nostalgisches Ambiente und regional orientierte Küche

Restaurant Café Gut Redingerhof im ostwestfälischen 33175 Bad Lippspringe überzeugt als Anlaufstelle für Genießer und besondere Anlässe

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

ein wenig abseits der großen Routen und inmitten natürlichen Schatten spendender Bäume gelegen, hat sich das Restaurant Café Gut Redingerhof im Laufe der letzten zweieinhalb Jahre unter der Leitung von Inhaber und Chefkoch André Hasenkamm unter Liebhabern gut bürgerlicher Küche einen Namen gemacht. Denn André Hasenkamm ist „Koch aus Leidenschaft“. Wie er der Portal-Moderation anlässlich eines Besuchs hierzu erläutert, liefert die deutlich wahrnehmbare Gutshof-Atmosphäre ihm laufend zusätzliche Inspiration, seine Gäste kulinarisch besonders zu erfreuen.

DSCN0637

„Restaurant Café Gut Redingerhof – Partielle Außenansicht mit Terrasse“
© Foto: U. Schmidt, Bielefeld  

 

Ein laufend aktualisierter „Kulinarischer Kalender“, eine überwiegend saisonal/regional orientierte Speisekarte mit sommerlichen Cross-over-Elementen zur mediterranen Küche, eine gepflegte Getränkekarte sowie „Menü und Buffet für Anlässe“ umschreiben die Schwerpunkte seiner Leidenschaft. Nicht nur Familien und Singles wüssten sein „Essen ohne Geschmacksverstärker“ zu würdigen. Das Gleiche gälte für zeitliche begrenzte Veranstaltungen wie z. B. „Bayerische Wochen“. Auch böte die Vielzahl der Restaurant-Räume unterschiedlicher Struktur und Größe eine gern genutzte Gelegenheit für Familienfeiern unterschiedlichen Umfangs.

Als überzeugter Lokalpatriot und Liebhaber der saisonalen Frische-Küche, so André Hasenkamm des weiteren, kauft er stets gern Obst und Gemüse regional ein, und auch die Eier bezieht er von einem in der Nähe liegenden Bauernhof.

Gefragt nach der Herkunft des Fleisches, gerät André Hasenkamm geradezu ins Schwärmen. Und hier zeigt sich eine besondere Form seines Koch-Stolzes. Denn als überzeugter Gegner der Massentierhaltung bevorzugt er bei seinem Fleischeinkauf das Fleisch frei laufender Tiere. Die für ihn logische Folge:

Das Fleisch bezöge er vorzugsweise aus entsprechend aufgestellten Betrieben in Neuseeland und Argentinien. Hierzu gehöre „Argentinisches Rumpsteak von Rodeo Rind“ sowie der beliebte Rinderrücken. Und auch der selbst hergestellte „Home Style BBQ Burger“ sei vom argentinischen Rind.

Und ergänzend fügt er hinzu: „Angebote im Sektor „Vital und Gesund“, Kuchen und Eis sowie Flammkuchen runden das Angebotsprogramm ab.“

Nachstehend die Daten:

Gut Redingerhof
Restaurant – Café
Inh. René Hasenkamm
Renkerweg 1
33175 Bad Lippspringe
www.gut-redingerhof.de

Ich grüße Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

GRHBesuch 2016
GRH
Besuch 2016

Scan to visit

Share Button

Beitrag 38 / 2016: Ein bedeutsamer Repräsentant der Gastronomie-Kultur im Staatsbad Salzuflen –

Salinen-Café Bad Salzuflen, Urlaubs-Atmosphäre, Thumbnail des VideosEin VIDEO vermittelt einen Eindruck vom inhaber-geführten Salinen-Café 

Sehr geehrter Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse, das gastronomisch so vielseitig aufgestellte OstWestfalenLippe überzeugt durch eine Vielzahl von Restaurants und Ausflugslokalen, die in einer erfreulichen Dichte über die Region verstreut liegen. So wetteifern in so manch einer Stadt oder Gemeinde unserer Region gleich mehrere überwiegend inhaber-geführte Gastronomie-Betriebe um die Gunst Ihres Besuches.

Es ist das besondere Gefüge der Region, es ist die räumliche Nähe der jeweiligen Nachbargemeinden, die in Verbindung mit einer soliden verkehrstechnischen Infrastruktur immer wieder Anreize liefert, auch mal eine andere Stadt anzusteuern und dort einen Stadtbummel mit dem Besuch eines regional-typischen Restaurants oder Ausflugslokals zu krönen.

Auch im Staatsbad Salzuflen erfreut ein vielseitiges gastronomisches Angebot Einheimische, Reisende und Touristen gleichermaßen. Und eins dieser Restaurants/Cafés ist das inhaber-geführte Salinen-Café, über das hier im genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“ bereits in mehreren Beiträgen berichtet wurde, die auf großes Interesse gestoßen sind.

Wir freuen uns deshalb, die Berichterstattung fortzusetzen und Ihnen nachstehend auch ein VIDEO zum unmittelbaren Aufruf vorzustellen, das die Atmosphäre einfängt, welche die Bad Salzufler Innenstadt und das Salinen-Café vermitteln.

Das VIDEO trägt den Titel : „Salinen-Café Bad Salzuflen – Urlaubs-Atmosphäre“

Und vielleicht könnte das VIDEO auch Ihnen Anregung geben, einen Ihrer nächsten Staatsbad-Bummel kulinarisch im Salinen-Café abzuschließen.

Nachstehend die Daten des Cafés:

Salinen-Café
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen
www.salinencafe.de (Website mit Responsive Design)
Öffnungszeiten (scrollen)
Anfahrt anzeigen

Ich grüße Sie freundlich mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S. Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel
P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

Salinen-CaféUrlaubs-Atmosphäre
Salinen-Café
Urlaubs-Atmosphäre

Scan to visit

Share Button

Beitrag 37 / 2016: Hofladen und Freilandware

Der Versmolder Hof zur Alpenrose generiert Aufmerksamkeit zu jeder Jahreszeit

Sehr geehrte Freundin, sehr geehrter Freund kulinarischer Genüsse,

als Leserin oder Leser der Beiträge im genuss-affinen Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“ ist Ihnen sicherlich die Berichterstattung über die Aktivitäten vom Versmolder Hof zur Alpenrose bereits seit längerem ein Begriff. Denn Inhaber und Hofbetreiber Wilfried Jostschulte versteht es aufgrund seiner großen Kommunikationsbereitschaft, das Interesse für seinen Hofladen und seine Freilandware nicht nur bei der Vielzahl seiner Intensiv-Verwender und Stammkunden hoch zu halten. Zur Erhöhung seiner Reichweite und auch seines Einzugsgebiets nutzt er hierzu vielmehr auch die Möglichkeiten, die ihm das für Suchmaschinen optimierte Regional-Portal „Kulinarisches-OWL.de“ mit Mobiler Website und VIDEO-gestützter Berichterstattung bietet.

So freuen wir uns auch heute wieder, Ihnen die neuesten Informationen des Hofbetreibers zu übermitteln, die er uns jüngst hat zukommen lassen. Ein kulinarischer Genießer wie Sie persönlich kann sich deshalb zur Zeit nicht nur an der Kontinuität im Hofladen-Angebot mit Wurst und Schinkenspezialitäten, Nudeln, Konfitüren und deutschen Weinen erfreuen. Vielmehr lassen Sie sich als kulinarischer Genießer zur Zeit sicherlich auch für ein überzeugendes Angebot an Freiland-Ware in Form von Horthensien und Rosen begeistern.  Ferner, so Wilfried Jostschulte des weiteren, sei man im Versmolder Hof zur Alpenrose stolz auf die Sektion mehrjähriger winterharter Begleitstauden. Diese seien derzeit nicht nur in geschätzten 60 bis 70 verschiedenen Sorten verfügbar, sondern sie eigneten sich gleichermaßen gut als Ergänzung zu Sommerblühern sowohl in großen Gärten, kleineren Flächen oder auch in Balkon-Kästen.

Und natürlich, so Wilfried Jostschulte abschließend, wisse er um die Bedeutung positiver Mund-zu-Mund-Propaganda; – er wisse jedoch über Kunden Feed Back auch um die saison-übergreifende Wirkung von Hof-zur Alpenrose-VIDEOS wie z. B.

Märzbesuch

Sommerblüher

oder

Rhododendren-Pracht

da diese vom Endverbraucher als ausgesprochen authentisch wahrgenommen würden.

Nachstehend die Daten des Hofes:

Hof zur Alpenrose
– Wilfried Jostschulte –
Vorbruchstr. 12
33775 Versmold
www.hof-alpenrose.de
(Website mit „Responsive Design“)

 

Ich sende Ihnen freundliche Grüße mitten aus OWL

Dipl.-Kfm. Hans-Jürgen Schmidt (Moderator vom genuss-affinen Regional-Portal Kulinarisches-OWL.de)
Impressum
Zurück zur Startseite

P.S.  Zum PDF-Converter dieses Beitrags klicken Sie bitte den Beitrags-Titel

P.P.S. Als Sympathisant der Gruppe “preisbewusster und anspruchsvoller Genießer von heute” werden Sie den Beitrag sicherlich gern Ihren Freunden kommunizieren:

HzA - HofladenFreilandware
HzA – Hofladen
Freilandware

Scan to visit

Share Button